Follow-up-Workshops zur 11. BR-Jahrestagung

BWS-000-090302-18

  • Fachworkshop: Resilienz (Gesundheitspsychische Belastung)

  • Fachworkshop: Datenschutzgesetz

  • Fachworkshop: Entgelttransparenzgesetz

  • Fachworkshop: Digitalisierung

Warum?

Das Themenspektrum der Workshops reicht von der Vertiefung der aktuellen Themen Datenschutzgesetz und Digitalisierung bis zu bewährten Inhalten wie Resilienz und Entgelttransparenzgesetz.

Workshop 1 – Resilienz
Referentin: Katja Lutz-Deklerk, Diplom-Kulturwirtin, Unternehmensberatung Heiligenfeld & Pietzko GmbH

Workshop 2 – Datenschutzgesetzt
Referent: Norbert Schuster, Rechtsanwalt, dka Rechtsanwälte

Workshop 3 – Entgelttransparenzgesetz
Referentin: Sephora McElroy, Diplom-Betriebswirtin, Institut für Persönlichkeitsentwicklung

Workshop 4 – Digitalisierung
Referent: Dennis Schwetje, Sekretär VB 3 – Digitalisierung/Arbeit/Mitglieder – Bereich Zukunftskommission Digitale Agenda

WICHTIG: Bitte gib bei der Buchung im Feld für die Bemerkungen an, für welchen Workshop du dich anmelden möchtest.

dein Vorteil

Kein erneutes Anreisen ist nötig und am Abend nach der Tagung ist wieder reger Austausch mit den Betriebsratskolleginnen und -kollegen möglich.

Die Follow-up-Workshops finden ab 12. Oktober direkt im Anschluss an die Jahrestagung statt.
Die Jahrestagung muss separat gebucht werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zu Übernachtungsmöglichkeiten findest du auf
www.igbce-bws.de/seminare/veranstaltungen/.

Alle Informationen als PDF: 11. Jahrestagung für Betriebsrätinnen und Betriebsräte

IG BCE Hauptverwaltung, Hannover, © IG BCE BWS

Tagen und Lernen in erstklassiger Umgebung

Unsere Seminarhäuser und Tagungshotels sind sorgfältig ausgewählt. Wir legen bei der BWS hohen Wert darauf, dass du dich wohlfühlst und beste Lernbedingungen vorfindest. Eine besondere Küche, freundliche Gastlichkeit und wohnliche Atmosphäre sind daher das absolutes Muss. Helle, lernfreundliche Seminarräume sind mit modernster Tagungs- und Konferenztechnik ausgestattet. Übernachten wirst du in modernen Einzelzimmern mit eigenem Bad, Fernsehen und Telefon. In der Regel gibt es auch immer einen WLAN-Anschluss für Dich, damit Du auch im Zimmer gut vernetzt bist. Reizvolle Landschaften oder schöne Stadthotels bieten dir die Möglichkeit, nach dem Seminar die Auszeit für dich zu nutzen. In allen Häusern findet sich ein Entspannungs- oder Sportangebot. Beliebte Treffpunkte am Abend sind die hauseigenen Gaststätten oder Bars. Ob ein frisch gezapftes Bier, ein guter Tropfen Wein oder leckere Säfte und Cocktails – immer gibt es ein Angebot sich am Abend zusammenzusetzen und zu netzwerken.

Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon