Betriebliche Veränderungsprozesse sozial gestalten

Arbeitsrecht Grundlagen

BWS-005-310206-17

  • Formen einer Betriebsänderung

  • Informationsansprüche des Betriebsrats

  • Strategie und Gestaltungsmöglichkeit des Betriebsrats bei Interessenausgleichs- und Sozialplanverhandlungen

  • Rechte der Arbeitnehmer(innen) und ihrer Interessenvertretungen beim Betriebsübergang

  • Optional findet eine thematisch passende Exkursion zu einem Arbeitsgericht statt

Warum?

Wenn es darum geht, betriebliche Veränderungsprozesse sozial zu gestalten, ist der Betriebsrat eine wichtige Instanz. Die in § 111 BetrVG aufgezählten Fälle einer Betriebsänderung stellen ihn daher vor eine besondere Herausforderung. Wie Betriebsräte ihre Chancen der Mitgestaltung nutzen können, hängt von einer exakten Beurteilung der unternehmerischen Planung ab. Eine wichtige Voraussetzung für die Wahrnehmung ihrer Beteiligungsrechte ist, dass der Arbeitgeber den Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss rechtzeitig sowie umfassend informiert.

dein Vorteil

Das Seminar betrachtet und bewertet die einzelnen Fälle einer Betriebsänderung. Ferner werden dir Möglichkeiten aufgezeigt, wie du deine Rechte als Betriebsrat bei der Gestaltung eines Interessenausgleichs sowie eines Sozial- oder Transfersozialplans erfolgreich durchsetzt. Weitere Ansatzpunkte für betriebliche Veränderungsprozesse, die behandelt werden, sind der Betriebsübergang und die Umwandlung von Unternehmen.

in diesem Seminar inklusive:

Ingo Hamm, Rudi Rupp

Beschäftigungssicherung, Interessenausgleich und Sozialplan (AiB Stichwort)

BEST WESTERN PREMIER Steubenhof, Mannheim
BEST WESTERN PREMIER Steubenhof, Mannheim, © Best Western

Eine Klasse freundlicher

Wir begrüßen dich in unserem First Class BEST WESTERN PREMIER Steubenhof Hotel in Mannheim. Es erwartet dich ein Rundum-Paket aus angenehmer Seminar- und Tagungsatmosphäre, Ruhe und Entspannungsmöglichkeiten. Unsere 82 Zimmer verfügen neben komfortablen Extras wie Kühlschränken und Wasserkochern für Tee und Kaffee auch über WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr) und TV. Morgens kannst du dich am reichhaltigen Frühstücksbuffet stärken und mittags und abends verwöhnen wir dich mit internationalen und regionalen Gerichten. Gerne kannst du bei uns auf der Sommerterrasse speisen. Zudem lädt die Hotelbar mit Wintergarten zum Verweilen ein.

Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon