Telefonische Hilfe findest du hier:

+49 511 7631-336 Kontakt FAQ

Du bist hier: Seminare » Seminar: BetriebsBerater(in) Ökonomie – Kolloquium

BetriebsBerater(in) Ökonomie – Kolloquium

Akademie - Bildung mit Perspektive

BWS-001-941001-17

warum?

Bei betrieblichen Kennzahlen beschleicht dich immer wieder das Gefühl, man wolle dir ein „A“ für ein „O“ verkaufen? Dann qualifiziere dich als „BetriebsBerater(in) Ökonomie“. In aufeinander abgestimmten BWS-Seminaren lernst du die Sprache der Controller zu verstehen sowie auf Basis von fundiertem Wissen mitzureden und vor allem mitzuentscheiden! Dies kann für die Standortsicherung deines Betriebs elementar sein. Neben der Auseinandersetzung mit wirtschaftlichen Kennzahlen machen wir dich in den Kursen ebenfalls fit für verantwortliches Handeln im Sinne „Guter Arbeit“. Und sofern dies in deinem Interesse liegt, werfen wir sogar einen Blick über den Tellerrand hinaus auf international agierende Unternehmen. Pflichtveranstaltungen • Basisseminar – Betriebswirtschaftliches Handeln im Betrieb und Unternehmen • Verantwortliches Handeln in der Marktwirtschaft Wahlpflichtveranstaltungen (Wähle zwei aus vier) • Der Betriebsrat im internationalen Unternehmen – Wenn die Entscheider im Ausland sitzen • Kostenrechnung und Controlling – Controlling- und Finanzierungsentscheidungen verstehen und für die Betriebsratsarbeit nutzen • Bilanz und Jahresabschluss für Einsteiger • Praktische Jahresabschlussanalyse mit Excel – Endlich den Jahresabschluss verstehen, auswerten und mitreden! Kolloquium mit Abschlussprüfung Nachdem du deine Pflicht- und Wahlpflichtveranstaltungen besucht hast, findet ein dreitägiges Kolloquium in Kooperation mit der Universität Hamburg statt. Hier helfen wir dir, die erworbenen Kenntnisse aus den Seminaren miteinander zu verknüpfen und in einen wissenschaftlichen Zusammenhang zu bringen. Nach Bestehen einer Abschlussprüfung verleiht dir die Universität den Titel „BetriebsBerater(in) Ökonomie“.

BetriebsBerater(in) Ökonomie – Kolloquium, Seminar/Schulung in Bad Münder

Wilhelm-Gefeller-Bildungszentrum, © IG BCE BWS

Lernen und Wohlfühlen im Wilhelm-Gefeller-Bildungs- und Tagungszentrum

Und hierzu bietet unser Bildungszentrum die beste Atmosphäre:

In insgesamt 125 zeitgemäß eingerichteten Einzelzimmern sowie acht Appartements, von den zwei behindertengerecht sind, findet sich viel Platz zum Wohlfühlen. Darüber hinaus ist unser Bildungs- und Tagungszentrum mit modernster Technik ausgestattet: WLAN im gesamten Haus, moderne Videotechnik und zwei Anlagen zur Simultanübersetzung sind ebenso vorhanden wie Laptops und interaktive Whiteboards in den Seminar- und Gruppenräumen.

 

Natürlich sollte auch ein entspannendes Ambiente für den notwendigen Ausgleich nicht fehlen: hier in Bad Münder kannst du in unserem hauseigenen Hallenbad, im Fitnessraum, in der Sauna oder beim Qi Gong abschalten und relaxen. Auch Tischtennisplatten, Kicker und Billardtische sowie ein Studio für Plastisches Gestalten stehen für dich und deine Kolleg(inn)en bereit. Du bevorzugst Aktivitäten im Freien? Draußen locken eine Minigolfanlage, ein Mehrzweckplatz für Volley- oder Basketball und ein Bolzplatz. Der Deister, Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge, lädt zum Wandern und Erkunden ein.

 

Im "Willis", der Gaststätte mit dem stilvollen Ambiente sowie in unserem Kaminhaus gibt es Gelegenheit mit anderen Teilnehmer(inne)n ins Gespräch zu kommen oder einfach außerhalb des Seminarprogramms ein wenig zu entspannen. Wenn du es geselliger magst, kannst du am Preisskat teilnehmen, dich bei einem Spiele-Abend vergnügen oder auf der Kegelbahn die Kugel schieben. In der warmen Jahreszeit verlagern wir einmal in der Woche das Abendessen an den großen Grill im attraktiven Außenbereich rund ums Kaminhaus. Unser Abendprogramm ist vielseitig und reicht von regelmäßiger Live-Musik über Ausstellungen und Filmen bis zu politischen Lesungen und Diskussionen.

 

Wir bieten auch Kinderbetreuung für die Seminarteilnehmer an. In Zusammenarbeit mit fachkundigen Erzieher(inne)n können Kinder im Alter zwischen einem und zwölf Jahren in der Kindertagesstätte der MediClin Deister-Weser Klinik basteln, malen, spielen und sich bewegen. Ein Spielzimmer mit angrenzendem Bad und Wickelraum ist vorhanden, ebenso wie die Möglichkeit an den Nachmittagen die Turnhalle sowie das Außengelände für gemeinsame Aktivitäten zu nutzen.

 

Die Qualität unserer Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung ist zertifiziert nach DIN ISO 29990.


zurück