Betriebsratsarbeit in der heutigen Arbeitswelt

Zwischen allen Stühlen

BWS-002-622801-20

Beschreibung

Co-Management oder Konfliktpartnerschaft? Pragmatische Kooperation oder Gegenmacht? Die Rolle des Betriebsrats wird erheblich beeinflusst von der Unternehmenskultur und der Haltung des Arbeitgebers. Umso wichtiger ist es, Klarheit zu gewinnen über die eigene Haltung und die eigenen Werte, die eine gute Interessenvertretung ausmachen.

Der Betriebsrat sitzt nicht nur auf dem Stuhl zwischen Belegschaft und Arbeitgeber. Er ist auch konfrontiert mit unterschiedlichen, teilweise widersprüchlichen Interessen in der Belegschaft. Und die eigenen Ansprüche als Betriebsrätin oder Betriebsrat? Als Freigestellte(r) jederzeit verfügbar sein? Als Nichtfreigestellte(r) im Dauerkonflikt stecken zwischen Beruf und Betriebsratsarbeit? Wir wollen in unserem Seminar für Klärung bei Rollenproblemen in der Betriebsratsarbeit sorgen, Lösungsansätze suchen und die Rolle des Betriebsrats im Betrieb definieren.

  • Was macht Betriebsratsarbeit heute aus?

  • Rolle des Betriebsrats im Betrieb

  • Einfluss gewinnen: strategische Betriebsratsarbeit

  • Widersprüchliche Erwartungen an den Betriebsrat

  • Betriebsratsarbeit versus berufliche Tätigkeit

  • Meine Erwartungen an mich und meine Grenzen

  • Betriebsrat zwischen individueller und kollektiver Interessenvertretung

  • Rechtliche Rahmenbedingungen und Verhandlungsgeschick

Information

Auf Wunsch kann im Anschluss an das Seminar ein zusätzlicher Tag für ein persönliches Coaching gebucht werden. Für weitere Informationen stehen wir gern als Ansprechpartner(innen) zur Verfügung.

Standortfoto
Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See, © IG BCE BWS

Bildung und Entspannung zwischen Heidelandschaft und Ruhrgebiet

In unserem Haus warten neben 89 gemütlichen, kürzlich renovierten Gästezimmern und wohnlichen Fernsehräumen u. a. auch ein Schwimmbad, eine Sauna, eine Kegelbahn sowie eine breite Palette an Möglichkeiten für weitere Freizeitaktivitäten auf dich. Durch unsere einmalige Lage mitten im Naturschutzgebiet Westruper Heide kannst du bei uns mit dem Fahrrad, dem Kanu oder zu Fuß die reizvolle Landschaft erkunden. Die nah gelegenen Ruhr-Metropolen Bochum, Essen und Dortmund laden zu Theater-, Musical- oder Konzertbesuchen ein. Für die richtige Lernatmosphäre findest du bei uns Seminar- und Tagungsräume mit Top-Ausstattung, eine Konferenzhalle für bis zu 150 Personen und eine hauseigene Bibliothek in der du deine im Seminar frisch erworbenen Kenntnisse noch weiter vertiefen kannst. Außerdem bieten wir eine Betreuung für Kinder im Kindergartenalter während der Seminarzeiten an –darüber hinaus gibt im Hause einen mit Spielzeug und Kindermöbeln eingerichteten Bereich, der Kindern und Eltern zur Verfügung steht. Diese Qualität ist uns wichtig und seit dem 17. Dezember 2015 ist das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum zertifiziert nach EFQM. Zusätzlich verfügen wir über das Zertifikat als Ökoprofit-Betrieb Kreis Vest und über die IG BCE über das Zertifikat audit berufundfamilie.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich