BR 2 Crash

BWS-800-181001-20

Beschreibung

Einstellung, Versetzung, Kündigung – es gibt kaum Entscheidungen, von denen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer so unmittelbar und persönlich betroffen sind und die einen so großen Einfluss auf ihr weiteres Leben haben können. Umso mehr ist hier die Kompetenz des Betriebsrats gefragt. In diesem Seminar erarbeitest du dir einen Überblick über personelle Maßnahmen, wie sie im Unternehmen häufig durchgeführt werden. Einstellungen, Versetzungen, Ein- und Umgruppierungen sowie Kündigungen gehören zu einem der wichtigsten Alltagsgeschäfte eines Betriebsrats, denn hier geht es um die Arbeitsplätze der Kolleginnen und Kollegen. Zudem unterstützen wir dich bei der Planung deines weiteren Bildungsweges.
ZIELGRUPPE: Neu gewählte Betriebsratsmitglieder oder Ersatzkandidat(inn)en, die noch kein Einführungsseminar für Betriebsratsmitglieder besucht haben.

  • Umgang mit Gesetzestexten und Kommentaren

    • Arbeitsrechtliche Normenpyramide
    • Das Zitieren von Gesetzestexten
    • Unbestimmte Rechtsbegriffe
  • Die Grundfragen und Aufgaben des Personalwesens

    • Personalbedarf und Personalplanung
    • Personalbeschaffung
  • Beteiligung des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen

    • Personalplanung und Ausschreibung
    • Einstellung und Versetzung
    • Wann beginnt die Beteiligung des Betriebsrats nach dem Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) und welche Aufgaben ergeben sich aus dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)?
  • Besondere Beschäftigungsformen

    • Befristung und Arbeitnehmerüberlassung
  • Beschäftigungssicherung und Qualifizierung

    • Demografische Entwicklung in den Betrieben
  • Mitwirkung und Mitbestimmung bei Kündigungen

    • Vorgehensweise des Betriebsrats bei Kündigungen
  • Die Abmahnung

  • Bildungsangebote der BWS

Standortfoto
Sympathie-Hotel Fürstenhof, © IG BCE BWS

Das Sympathie-Hotel Fürstenhof knüpft mit seinem gehobenen Ambiente an die große Zeit des international bedeutenden Kurbetriebes in Bad Kreuznach an.

Als Tagungshotel stellen wir Ihnen helle Konferenzräume mit gehobener Ausstattung und edlem Ambiente zur Verfügung. In der Ausstattung entsprechen unsere Tagungsräume den zeitgemäß hohen technischen Anforderungen, die allen Ansprüchen an gehobene Funktionalität genügen. Ob für Incentive-Veranstaltungen, Konzert- oder Kulturevents, Präsentationen oder private Feiern, in unseren Räumlichkeiten bieten wir Ihnen immer den geeigneten Rahmen. Und das alles in Kombination mit modernen technischen Voraussetzungen. Die Nutzung und Gestaltung ist auf vielfältige Weise möglich. Wir beraten Sie gerne. Durch die Nutzung auch externer Räumlichkeiten (Haus des Gastes – Bad Kreuznach) können wir Ihnen, neben unseren eigenen Tagungsräumen, Räumlichkeiten in einer Größe von bis zu 205 Personen anbieten. Alle hoteleigenen Konferenzräume verfügen über Tageslicht. Parkmöglichkeiten stehen Ihnen in der Tiefgarage und auf dem Fürstenhofplatz ausreichend zur Verfügung.