BR 3 – Betriebsrat und soziale Angelegenheiten

Agieren statt reagieren!

BWS-106-110308-18

Information

Um die Präsenzseminare anbieten zu können, haben wir ein Abstands- und Hygienekonzept mit den Bildungszentren und Hotel-Partnern erarbeitet, damit du dich während deiner Seminarteilnahme rundum sicher fühlen kannst.

Die Hotels stellen die Informationen auf Nachfrage zur Verfügung oder werden bei Ankunft ausgehändigt.

Das Abstands- und Hygienekonzept für die Bildungszentren kannst Du als PDF herunterladen:


Hygiene-Plan Bad Münder (PDF)Hygiene-Plan Haltern (PDF)
  • Rechtssystematik, Umgang mit Gesetzen

  • Initiativ- und Beteiligungsrechte der

  • Betriebsrätinnen und Betriebsräte

  • Informationsquellen und Möglichkeiten der Informationsbeschaffung

  • Verhandlungsführung und Konfliktlösung

  • Abschluss von Betriebsvereinbarungen - BWS-Bildungsangebote

Warum?

Kein anderer Bereich des Betriebsverfassungsgesetzes bietet dem Betriebsrat so umfassende Möglichkeiten wie die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten. Immerhin kann er in wichtigen Fragen zu Arbeitszeit, Urlaubsplanung oder der Nutzung von technischen Einrichtungen (Telefon, Internet, überwachungskameras etc.) gezielt Betriebsvereinbarungen erzwingen. Ohne seine Zustimmung geht hier fast gar nichts! Ergo sollte man seine Rechte kennen. Ebenso wichtig ist natürlich Verhandlungsgeschick, um Gespräche von Beginn an in die richtige Richtung zu lenken.

dein Vorteil

Das Seminar schult dich darin, zu agieren, statt nur zu reagieren. Es vermittelt dir wichtige Grundlagen der zwischenmenschlichen Kommunikation bis hin zur Konfliktlösung, um deine Arbeit bestmöglich auszuführen. Ferner zeigt es dir zahlreiche Felder der Mitbestimmung auf – und wie du dein Wissen in der Praxis umsetzt. Dazu zählt auch der erfolgreiche Abschluss von Betriebsvereinbarungen. Darüber hinaus beraten wir dich im Rahmen des Seminars zur idealen Gestaltung deines weiteren Bildungsweges.

Standortfoto
Ringhotel Teutoburger Wald, © IG BCE BWS

„Das zufriedene Lächeln unserer Gäste ist uns der schönste Lohn“

Herzlich Willkommen im Ringhotel Teutoburger Wald! Wir möchten, dass du dich bei uns wohlfühlst. Dazu wollen wir dich in heimeliger Atmosphäre verwöhnen und kümmern uns persönlich mit Unterstützung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um deine Wünsche. In unserem familiengeführten Hotel pflegen wir eine ganz persönliche Art der Gastlichkeit. Du kommst nicht irgendwo an, sondern fühlst dich als Gast der Familie Kerssen. Der traditionelle Betrieb ist seit 1902 in Familienbesitz. Durch stetige Erweiterungen, Renovierungen und Umgestaltungen wurde der Betrieb immer den Anforderungen eines modernen 4-Sterne-Hauses angepasst.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon