Telefonische Hilfe findest du hier:

+49 511 7631-336 Kontakt FAQ

Du bist hier: Seminare » Seminar: Branchendialog Kunststoff – Schwerpunktthema: Märkte im Wandel – Wie wir als Betriebsräte damit umgehen können

Branchendialog Kunststoff – Schwerpunktthema: Märkte im Wandel – Wie wir als Betriebsräte damit umgehen können

Akademie - Zukunft gestalten

BWS-003-931001-17

  • Aktuelle Themen und Trends der Branche

  • Folgen der Globalisierung für Produzenten und Abnehmer

  • Neue Wettbewerber und die Folgen am Markt

  • Marktbedingungen in Deutschland und mögliche Zukunftsszenarien

  • Innovationstrends

  • Möglichkeiten der Unterstützung von Innovations- und Anpassungsprozessen

warum?

Die Kunststoffbranche ist mit ihrem Schwerpunkt auf kleinen und mittleren Unternehmen von der Umorientierung sowohl der Liefer- als auch der Absatzmärkte stark betroffen. Schwankende Rohstoffpreise, Verschiebungen der Hauptabnehmermärkte in die Schwellenländer, zusätzliche Anforderungen durch Hauptabnehmer – wie z. B. die Automobilindustrie – verursachen in diesem Rahmen einen starken Veränderungsdruck. Die nötigen Anpassungen sind jedoch oft mit hohen Investitionskosten und Innovationsdruck verbunden. Das Wissen um Ursachen, Auswirkungen und Bewältigungsmöglichkeiten derartig veränderter Rahmenbedingungen stellt die Voraussetzung für aktive Interessenvertretungsarbeit in den Betrieben dar. Hochkarätige Vorträge von ausgewählten Expert(inn)en bieten dir Anregungen für deine Betriebsratsarbeit und eine Diskussionsgrundlage für aufkommende Situationen im Arbeitsalltag. Der Erfahrungsaustausch bietet dir in Kombination mit dem fachlichen Überblick eine optimale Grundlage für die Anwendbarkeit im eigenen Betrieb.

dein Vorteil:

• Branchentrends sichtbar machen • Erfahrungen und Entwicklungen aus ähnlichen Betrieben kennenlernen • Aktuelle Fragen klären und die eigenen Netzwerke pflegen

Branchendialog Kunststoff – Schwerpunktthema: Märkte im Wandel – Wie wir als Betriebsräte damit umgehen können, Seminar/Schulung in Grünheide (Mark)

IG BCE Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst, © IG BCE BWS

Dein perfekter Ort für gewerkschaftliche Bildung vor den Toren Berlins

Alle Seminarräume sind mit modernster Technik ausgestattet. Hierzu zählen Whiteboards, aktuelle Computertechnik und Software sowie Beamer. Darüber hinaus werden natürlich alle denkbaren Materialien für eine kreative und effiziente Bildungsarbeit zur Verfügung gestellt: von der Karte für Ideen und Skizzen bis zur digitalen Reproduktion von Postern und Wandzeitungen.

 

Bei uns hast du fast unbegrenzte Möglichkeiten für Sport, Spiel und Entspannung: Fitness, Kegeln, Fotokurse, Yoga, Qi Gong und Rückenschule sind nur einige der Angebote unseres Hauses. Auch die direkte Lage am Möllensee, einem idyllischen Binnensee mit hervorragender Wasserqualität im Naturschutzgebiet Löcknitztal, lädt zur Erkundung mit dem Ruderboot, Fahrrad oder zu Fuß ein. Das Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst ist somit also der ideale Ort für eine digitale Auszeit: schalte einfach dein Smartphone ab und tauche ins Hier und Jetzt ein.

 

Falls du gern Großstadtambiente genießen möchtest, ist das natürlich auch kein Problem: Vom beschaulichen Möllensee aus erreichst du das pulsierende Zentrum Berlins in einer knappen Stunde. Kaum eine andere Hauptstadt Europas kann mit einer solchen Fülle an Theatern, Museen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten aufwarten. Tipps, Programme und Spielpläne gibt es direkt bei uns im Büro.

 

Die Qualität unserer Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung ist zertifiziert nach DIN ISO 29990.


zurück