Burn-Out und Mobbing im Betriebsalltag

Prävention durch gute Arbeitsorganisation und Halten sozialer Standards

BWS-005-621305-18

Information

Um die Präsenzseminare anbieten zu können, haben wir ein Abstands- und Hygienekonzept mit den Bildungszentren und Hotel-Partnern erarbeitet, damit du dich während deiner Seminarteilnahme rundum sicher fühlen kannst.

Die Hotels stellen die Informationen auf Nachfrage zur Verfügung oder werden bei Ankunft ausgehändigt.

Das Abstands- und Hygienekonzept für die Bildungszentren kannst Du als PDF herunterladen:


Hygiene-Plan Bad Münder (PDF)Hygiene-Plan Haltern (PDF)
  • Kriterien und Merkmale guter Arbeitsorganisation und menschengerechter Gestaltung der Arbeit (ArbSchG und DIN EN ISO 9241-2)

  • Der steigende Ziel- und Ergebnisdruck im Betrieb und seine Auswirkungen auf Gesundheit und Wohlbefinden der Beschäftigten

  • Stress, Erschöpfung, Burn-out, Depression als mögliche Folgen von Überlastung

  • Beschleunigung und Selbstgefährdung im Prozess der Arbeit

  • Ursachen von Angriffen, Abwertungen und Mobbing im Arbeitsalltag

  • Wie können Betriebsräte vorbeugend wirken und Frühwarnsysteme sowie wirksame Strategien entwickeln?

Warum?

Die Leistungsanforderungen in den Betrieben werden ständig härter und nie war die Veränderungsgeschwindigkeit in Betrieben und in der Gesellschaft so hoch wie heute. Das „erschöpfte Selbst“ ist keine Randerscheinung von überforderten Managern mehr, sondern greift in vielen Bereichen und Funktionen in Unternehmen um sich. Das zeigen u. a. auch die Ergebnisse im „Deutschen Stressreport“. Die Folgen der Überforderung wie Burn-out, Depression und Mobbing sind teuer. Betriebsräte können gezielt Gestaltungsansätze nach EN-ISO-Normen fördern und eine Unternehmenskultur unterstützen, in der psychische Gesundheit Voraussetzung für die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens ist.

dein Vorteil

Das Seminar vermittelt dir Erkenntnisse und mehr Sicherheit im Umgang mit Ursachen und Folgen von Belastungen im Arbeitsprozess. Du lernst, Belastungssituationen einzuschätzen und vorbeugend zu handeln.

Standortfoto
Hotel der Blaue Reiter GmbH & Co. KG, © IG BCE BWS

Bequeme Anreise, exzellenter Service und Erholung auf hohem Niveau

Das mehrfach ausgezeichnete 4-Sterne Superior Hotel in Karlsruhe-Durlach bietet 83 geschmackvoll eingerichtete Designzimmer und –suiten. Außerdem verfügt das Haus über neun tageslicht durchflutete und multifunktionale Tagungs- und Veranstaltungsräume. Die hochwertigen und exklusiven Konferenzräume für bis zu 10 Personen befinden sich im 1. bis 3. Obergeschoß. Alle Veranstaltungsräume im Erdgeschoss lassen sich flexibel nach Ihren Vorstellungen "bewegen", einrichten, beleuchten und klimatisieren. Das Tagungs- und Eventzentrum „KunstWerk“ ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt und bietet eine Kapazität für bis zu 200 Personen. Modernste Technik und ein professionelles Team runden Ihre Veranstaltung ab. Durch den Tagungsconcierge wird den Gästen ein persönliches und einmaliges Angebot bereitgestellt. Neben der Begrüßung und Betreuung der Kunden, kümmert sich der Concierge um die kurzfristigen Wünsche vor Ort und sorgt für einen exklusiven Service.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon