Datenschutz im Homeoffice

DSGVO und IT-Sicherheit

BWS-000-073502-20

Information

Um am WebSeminar teilzunehmen, musst du dich anmelden. Die Einladung mit deinem Zugangslink erhältst du einen Tag vor WebSeminarbeginn. Deine Verbindung kannst du gerne vorab unter Adobe Connect-Diagnosetest testen.

Beschreibung

Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. Es gibt kaum Branchen und Firmen, die von den Auswirkungen der Corona-Krise nicht existentiell betroffen sind. Viele Firmen und Unternehmen setzen daher auf das Arbeiten im „Homeoffice“, vielen auch als Telearbeit bekannt.
Auch bei der Arbeit aus den eigenen Wohnung heraus gelten selbstverständlich die schon vor Beginn der Krise meist schwer umzusetzenden Grundsätze der seit dem 25.05.2018 geltenden DSGVO und dem neuen BDSG.
In diesem ca. 2 h Webinar werden die Grundlagen des Datenschutzes und der IT-Sicherheit, die bei der Arbeit im „Homeoffice“ zu beachten sind anhand praxisnaher Beispiele aufgezeigt.

Flugblatt

Datenschutz im Homeoffice
  • Voraussetzungen für ein Arbeiten im Homeoffice

  • Einhaltung derGrundlagen der Verarbeitung im Homeoffice

  • Einsatz geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen

  • Homeoffice und Datenschutz: wer trägt die Verantwortung, wer haftet? Wo sind Risiken?

  • Was ist zu tun, falls es doch zu einer Datenschutzverletzung kommt?

Internet
WebSeminar, © 2020 IG BCE BWS

Am eigenen Schreibtisch lernt man am Besten

Dieses Online-Seminar führt dich an deinem eigenen Rechner durch das gesamte Lernprogramm. So kannst du direkt in deiner Arbeitsumgebung lernen und mit deinem eigenen PC alle Aufgaben lösen.