Expertenausbildung - Strategische Personalarbeit Modul 1

1. Modul: Strategische Personalarbeit im Unternehmen – Rechtliche Grundlagen, Instrumente

BWS-002-370701-21

Information

Um die Präsenzseminare anbieten zu können, haben wir ein Abstands- und Hygienekonzept mit den Bildungszentren und Hotel-Partnern erarbeitet, damit du dich während deiner Seminarteilnahme rundum sicher fühlen kannst.

Die Hotels stellen die Informationen auf Nachfrage zur Verfügung oder werden bei Ankunft ausgehändigt.

Das Abstands- und Hygienekonzept für die Bildungszentren kannst Du als PDF herunterladen:


Hygiene-Plan Bad Münder (PDF)Hygiene-Plan Haltern (PDF)

Beschreibung

Active Sourcing, Mobile Recruiting, Ideal Matching, New Work, agiles Arbeiten, Employee Engagement, Boomerang Employees – gerade im Personalmanagement tummeln sich aktuell unzählige Trends und Hypes. Doch heißt „modernes Personalmanagement“ nun, dass man auf jeden Zug aufspringen muss, um nicht den Anschluss zu verlieren? Ganz sicher nicht! Fakt ist aber: Ohne strategische Personalarbeit bleibt kaum ein Unternehmen langfristig auf der Erfolgsspur. Genau dieser Bereich ist deshalb auch essenzieller Bestandteil deiner Tätigkeit als Betriebsrätin oder Betriebsrat – schließlich stehen hinter abstrakten Begriffen wie „Personalplanung“ und „Personalentwicklung“ deine (zukünftigen) Kolleg(inn)en. Arbeitsplätze nachhaltig sichern, auf Verfahren und Instrumente der Personalbeschaffung Einfluss nehmen, Mitarbeiter(innen) mit auswählen, Weiterbildungsmöglichkeiten schaffen, für ein gutes Betriebsklima und eine faire interne Kommunikation sorgen: Das sind vor diesem Hintergrund nur einige deiner Aufgaben. Um sich nicht zu verzetteln und nur reaktiv zu handeln, ist es entscheidend, eine eigene Strategie zu erarbeiten. Plus: Sie ermöglicht dir, mit der Führungsebene auf Augenhöhe die Interessen deiner Kolleg(inn)en kompetent zu vertreten.

An diesem Punkt setzt diese Fortbildungsreihe an. Die drei Module führen dich gezielt an Herausforderungen, Themen und Handlungsfelder der modernen strategischen Personalarbeit heran. Neben Aspekten wie Aus- und Weiterbildung, Personalmanagement und Qualifizierung von Fach- und Führungskräften stehen diese Inhalte auf deinem Lernplan: betriebliches Demografie- und Nachwuchsmanagement, Mitgestaltung von Zusammenarbeits- und Führungskultur sowie neue Möglichkeiten und Rollen für den Betriebsrat in der Mitarbeiterbeteiligung. Zahlreiche Beispiele aus der Praxis, ein intensiver Erfahrungsaustausch, eine fallbezogene Beratung und eine eigene Projektarbeit runden dieses Weiterbildungsangebot perfekt ab – und du bist bestens für alle Herausforderungen gewappnet.

Zielgruppe: Betriebsrätinnen und Betriebsräte, die in der Personalarbeit ihres Unternehmens aktiv sind.

  • Einführung in die Arbeitsfelder der strategischen Personalarbeit

  • Rechtliche Grundlagen und Ansatzpunkte für den Betriebsrat zur aktiven Mitgestaltung der strategischen Personalarbeit

  • Rechte des Betriebsrats bei der Weiterbildung und Personalentwicklung sowie Möglichkeiten der Einflussnahme

  • Analyse der strategischen Personalarbeit in den Unternehmen durch die Teilnehmer(innen)

  • Diskussion von Mitwirkungsmöglichkeiten bei der strategischen Personalbedarfsplanung, der Personalbeschaffung, der Potenzialförderung und der Personalentwicklung

  • Demografischer Wandel im Betrieb – die Handlungsfelder in der Personalarbeit

  • Handlungsansätze und Instrumente der IG BCE und des DGB für „Gute Arbeit“

  • Die Bedeutung der strategischen Personalarbeit zur Standort- und Beschäftigungssicherung

Standortfoto
Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See, © IG BCE BWS

Bildung und Entspannung zwischen Heidelandschaft und Ruhrgebiet

In unserem Haus warten neben 89 gemütlichen, kürzlich renovierten Gästezimmern und wohnlichen Fernsehräumen u. a. auch ein Schwimmbad, eine Sauna, eine Kegelbahn sowie eine breite Palette an Möglichkeiten für weitere Freizeitaktivitäten auf dich. Durch unsere einmalige Lage mitten im Naturschutzgebiet Westruper Heide kannst du bei uns mit dem Fahrrad, dem Kanu oder zu Fuß die reizvolle Landschaft erkunden. Die nah gelegenen Ruhr-Metropolen Bochum, Essen und Dortmund laden zu Theater-, Musical- oder Konzertbesuchen ein. Für die richtige Lernatmosphäre findest du bei uns Seminar- und Tagungsräume mit Top-Ausstattung, eine Konferenzhalle für bis zu 150 Personen und eine hauseigene Bibliothek in der du deine im Seminar frisch erworbenen Kenntnisse noch weiter vertiefen kannst. Außerdem bieten wir eine Betreuung für Kinder im Kindergartenalter während der Seminarzeiten an –darüber hinaus gibt im Hause einen mit Spielzeug und Kindermöbeln eingerichteten Bereich, der Kindern und Eltern zur Verfügung steht. Diese Qualität ist uns wichtig und seit dem 17. Dezember 2015 ist das Adolf-Schmidt-Bildungszentrum zertifiziert nach EFQM. Zusätzlich verfügen wir über das Zertifikat als Ökoprofit-Betrieb Kreis Vest und über die IG BCE über das Zertifikat audit berufundfamilie.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich