Grundlagen für Mitglieder im Wirtschaftsausschuss – Teil 1

Rechtsgrundlagen und Arbeitsorganisation des Wirtschaftsausschusses

BWS-005-410502-19

Beschreibung

Die Einrichtung eines Wirtschaftsausschusses ist in Unternehmen mit mehr als 100 Beschäftigten Picht. Im Wirtschaftsausschuss berichtet die Geschäftsführung über die wirtschaftliche und nanzielle Lage des Unternehmens – Zahlen, die entschlüsselt und interpretiert sowie mit der konkreten Arbeit des Betriebsrats verbunden werden müssen. Dieses Seminar versorgt dich mit dem notwendigen betriebswirtschaftlichen Basiswissen zum Verständnis und zur Analyse der Kennzahlen. Genutzt wird dafür das Unternehmensplanspiel FactoryTM, bei dem die Teilnehmer(innen) ein Unternehmen führen müssen – einschließlich Produktionsplanung, buchhalterischer Vorgänge, der Erstellung eines Jahresabschlusses und der Errechnung relevanter Kennzahlen. Darüber hinaus zeigt das Spiel wichtige Aspekte strategischer Unternehmensentscheidungen auf, aber auch die Handlungsmöglichkeiten von Wirtschaftsausschuss und Betriebsrat. Zudem erhältst du Hilfestellung zur effektiven Organisation der Arbeit des Wirtschaftsausschusses.

  • Arbeitsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung in wirtschaftlichen Angelegenheiten

  • Informationsrechte und -pflichten nach § 106 BetrVG

    • Durchsetzung der Informationsrechte nach § 109 BetrVG
  • Arbeitsweise des Wirtschaftsausschusses (§ 107 BetrVG)

    • Geheimhaltungspflicht nach § 79 BetrVG
    • Wirtschaftliche Angelegenheiten nach § 106 Abs. 3 BetrVG
  • Das Rechnungswesen als Bestandteil des betrieblichen Informationssystems

  • Grundzüge der externen Rechnungslegung (Jahresabschluss)

    • Fallbeispiele zum externen Rechnungswesen
  • Praktischer Umgang mit Jahresabschlüssen

  • Entwicklung einer Struktur für ein unternehmensbezogenes Informationssystem des Wirtschaftsausschusses

Standortfoto
Holiday Inn München Süd, © IG BCE BWS

Ihr herzliches Münchner Tagungshotel

Das Holiday Inn liegt zentral und trotzdem ruhig im Münchner Stadtteil Obersendling, nur 8 km vom Stadtzentrum entfernt. Alle Zimmer Süd sind klimatisiert und mit einem Flachbild-TV, Kaffee-/Teezubehör sowie einem privaten Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Nach der Arbeit können Sie in einem Innenpool, in der Sauna oder dem Dampfbad entspannen oder sich im internationalen Restaurant verwöhnen lassen. Das Restaurant Kupferkessel serviert deutsch-bayrische und internationale Köstlichkeiten. Bunte Cocktails und deutsches Bier genießen Sie in der Lobbybar oder auf der Gartenterrasse des Hotels.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon