JAV 2

JAV Arbeit - Kennen, anwenden, umsetzen - Modul 2

BWS-509-250203-19

Beschreibung

Zu den wichtigsten Aufgaben der Jugend- und Auszubildendenvertretung gehört es, dazu beizutragen, dass die Qualität der beruflichen
Ausbildung im Betrieb möglichst hoch ist und dass möglichst viele junge Menschen nach ihrer Ausbildung im Betrieb
übernommen werden. Dieses Seminar hilft dir dabei, dieser Aufgabe gerecht zu werden. Es zeigt auf, wie sich die Qualität der Berufsausbildung
in den verschiedenen Berufsbildern beurteilen und verbessern lässt. Du lernst die rechtlichen Grundlagen rund um das
Thema Ausbildung kennen und erfährst, welche Gestaltungsspielräume die verschiedenen Gesetze der JAV eröffnen.

  • Rechtliche Grundlagen

    • Gestaltung der betrieblichen Ausbildung durch die Mitbestimmungsmöglichkeiten des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG)
    • Grundlagen des Jugendarbeitsschutzgesetzes (JArbSchG)
    • Grundlagen des Berufsbildungsgesetzes (BBiG)
  • Berufsbildung

    • Berufliche Bildung als Schwerpunkt der JAV-Arbeit
    • Umgang mit Berufsbildern im Betrieb
    • Berufsbildungspolitische Gestaltungsmöglichkeiten
    • Betriebliche Akteure und Beteiligte bei der Berufsbildung im Betrieb
    • Strukturen und Aufbau der Berufsbildung in Deutschland
  • Die Arbeit der JAV

    • Relevante Tarifverträge und Verordnungen für die JAV-Arbeit
    • Vertiefend: Bedeutung von Betriebsvereinbarungen als Instrument der betrieblichen Interessenvertretung
    • Entwicklung von Zielen in der JAV-Arbeit
    • Konfliktlösungsstrategien für die JAV-Arbeit
    • Einbindung von neuen Auszubildenden in die JAV-Arbeit
    • Bildungsbedarfe für die JAV-Arbeit und eigene Bildungsplanung

Information

Voraussetzung für die Teilnahme ist der vorherige
Besuch des JAV-I-Starterseminars.

Standortfoto
Waldhotel Rheingau Verwaltungs GmbH, © IG BCE BWS

Tagen und Lernen in erstklassiger Umgebung

Inspiriert von der Tradition des jahrhundertealten Weinanbaus und der natürlichen Umgebung.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon