Telefonische Hilfe findest du hier:

+49 511 7631-336 Kontakt FAQ

Du bist hier: Seminare » Seminar: JAV-BR-Huckepackseminar

JAV-BR-Huckepackseminar

Jugend- und Auszubildendenverterter(innen)

BWS-903-290901-17

  • Formen kooperativer und vertrauensvoller Zusammenarbeit zwischen BR und JAV

  • Der dritte Teil des BetrVG „Die Jugend- und Auszubildendenvertretung“

  • Chancen und Grenzen des § 78a BetrVG „Schutz Auszubildender in besonderen Fällen“

  • Gemeinsame Themen BR / JAV und wie packen wir sie an?

warum?

Die Zusammenarbeit von JAV- und BR-Gremien ist für die Gestaltung einer guten, zukunftsweisenden Ausbildung junger Menschen zwingend notwendig. Sie ist Voraussetzung dafür, dass auch tatsächlich alle Beschäftigten im Betrieb erfolgreich vertreten werden. Was bewegt die Auszubildenden im Jahr 2017? Wo liegen hier Schnittpunkte im Rahmen der Mitbestimmung im Betrieb? Was können BR und JAV gemeinsam anpacken? Auf was legt der BR seinen Fokus? Dieses Seminar soll eine gemeinsame Basis der Zusammenarbeit zwischen JAV und BR schaffen. Die Anforderungen an die jungen Beschäftigten von morgen wandeln sich schnell. Eine große Herausforderung für BR und JAV, diesem Umstand gerecht zu werden. Gemeinsam geht‘s!

dein Vorteil:

In unserem „Huckepackseminar“ erfahrt ihr, wo die Schnittstellen der Mitbestimmung bei JAV und BR liegen. Ihr lernt, was wichtig ist für eine reibungslose und effektive Zusammenarbeit der beiden Gremien. Dabei werden drängende Fragen der Ausbildung aufgegriffen und es wird aufgezeigt, mit welchen weiteren Akteuren ihr euch gemeinsam vernetzen könnt. Außerdem betrachten wir sehr praxisnah, wie sich gemeinsame Projekte initiieren und erfolgreich umsetzen lassen.

JAV-BR-Huckepackseminar, Seminar/Schulung in Thierhaupten

Hotel Klostergasthof Thierhaupten, © IG BCE BWS

Tagen und Lernen in erstklassiger Umgebung

Unsere Seminarhäuser und Tagungshotels sind sorgfältig ausgewählt. Wir legen bei der BWS hohen Wert darauf, dass du dich wohlfühlst und beste Lernbedingungen vorfindest. Eine besondere Küche, freundliche Gastlichkeit und wohnliche Atmosphäre sind ein absolutes Muss. Helle, lernfreundliche Seminarräume sind mit modernster Tagungs- und Konferenztechnik ausgestattet. Übernachten wirst du in modernen Einzelzimmern mit eigenem Bad, Fernsehen und Telefon. In der Regel gibt es auch immer einen WLAN-Anschluss für dich, damit du auch im Zimmer gut vernetzt bist.

 

Reizvolle Landschaften oder schöne Stadthotels bieten dir die Möglichkeit, nach dem Seminar die Auszeit für dich zu nutzen. In allen Häusern findet sich ein Entspannungs- oder Sportangebot. Beliebte Treffpunkte am Abend sind die hauseigenen Gaststätten oder Bars. Ob ein frisch gezapftes Bier, ein guter Tropfen Wein oder leckere Säfte und Cocktails – immer gibt es ein Angebot sich am Abend zusammenzusetzen und zu netzwerken.


zurück