JAV III

JAV- Arbeit - Kennen, anwenden und umsetzen - Modul 3

BWS-900-290301-20

Beschreibung

Projekte initiieren, vorbereiten, durchführen, auswerten und kommunizieren – das will gelernt sein. Genauso wie eine effektive Organisation der Jugend- und Auszubildendenvertretung, eine gute Zusammenarbeit im Team und eine erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit im Betrieb. Mit all diesen Themen beschäftigt sich dieses Seminar. Du lernst, wie sich Projekte planen und umsetzen lassen, und bekommst dabei auch die Grundlagen der Verhandlungstechnik vermittelt. Über das Projektmanagement hinaus
beschäftigen wir uns in diesem Seminar aber auch mit aktuellen Entwicklungen bei der Berufsbildung wie beispielsweise der Digitalisierung in der Ausbildung.

  • Arbeiten in Projekten

    • Strategien zur Umsetzung von Projekten
    • Grundlagen zum Thema Verhandlungstechnik
    • Projektplanung zur Verbesserung der Ausbildungsqualität im Betrieb
  • Öffentlichkeitsarbeit im Betrieb

  • JAV-Arbeit

    • Gesetzliche Rahmenbedingungen zur strategischen JAV-Arbeit
    • Rechtliche Grundlagen zum Umgang mit digitaler Kommunikation in der JAV-Arbeit
    • Nachhaltige JAV-Arbeit im Kontext des Wissenstransfers innerhalb der JAV
    • Umgang mit Informationen und deren Bewertung
    • Weitere Beteiligungsmöglichkeiten in der betrieblichen Interessenvertretung
  • Berufsbildung

    • Aktuelle Entwicklungen in der Berufsbildung
    • Gute Ausbildung als Zielvorstellung
    • Digitalisierung in der Ausbildung
    • Neue Herausforderungen für die berufliche Bildung
  • Strukturen, Institutionen und Zusammenwirken von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbänden

Standortfoto
Tagungs- und Seminarhotel Schönblick, © IG BCE BWS

Tagen und Lernen in erstklassiger Umgebung

Unsere Seminarhäuser und Tagungshotels sind sorgfältig ausgewählt. Wir legen bei der BWS hohen Wert darauf, dass du dich wohlfühlst und beste Lernbedingungen vorfindest. Eine besondere Küche, freundliche Gastlichkeit und wohnliche Atmosphäre sind ein absolutes Muss. Helle, lernfreundliche Seminarräume sind mit modernster Tagungs- und Konferenztechnik ausgestattet. Übernachten wirst du in modernen Einzelzimmern mit eigenem Bad, Fernsehen und Telefon. In der Regel gibt es auch immer einen WLAN-Anschluss für dich, damit du auch im Zimmer gut vernetzt bist. Reizvolle Landschaften oder schöne Stadthotels bieten dir die Möglichkeit, nach dem Seminar die Auszeit für dich zu nutzen. In allen Häusern findet sich ein Entspannungs- oder Sportangebot. Beliebte Treffpunkte am Abend sind die hauseigenen Gaststätten oder Bars. Ob ein frisch gezapftes Bier, ein guter Tropfen Wein oder leckere Säfte und Cocktails – immer gibt es ein Angebot sich am Abend zusammenzusetzen und zu netzwerken.