Rente muss zum Leben reichen – Altersvorsorge gestalten

Neue personalwirtschaftliche Herausforderungen für Unternehmen und Betriebsräte

BWS-005-624001-18

  • Die gesetzliche Rentenversicherung

  • Grundlagen der betrieblichen und tariflichen Altersvorsorge - Grundlagen der betrieblichen Gesundheitspolitik

  • Kapitalgedeckte Altersvorsorge

Warum?

Die gesetzliche Rentenversicherung ist die wichtigste Säule der Alterssicherung in Deutschland. Seit mehr als 100 Jahren wurde sie immer wieder an neue Herausforderungen angepasst. Auch bei der Alterssicherung gab es zahlreiche Änderungen. Die Absenkung des Rentenniveaus und die Erhöhung des Rentenzugangsalters stellen die Unternehmen und Betriebsräte vor neue personalwirtschaftliche Herausforderungen.

dein Vorteil

Das Seminar behandelt die verschiedenen Aspekte der heutigen Altersversorgung. Es vermittelt dir die Grundlagen der umlagefinanzierten gesetzlichen Rentenversicherung und die wichtigsten Veränderungen der vergangenen Jahre. Ferner beschreibt es die Möglichkeiten der betrieblichen, tariflichen wie privaten Altersvorsorge einschließlich der Entgeltumwandlung und zeigt an praktischen Beispielen Handlungspotenziale auf. Dabei wird auf die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats aktiv eingegangen.

Standortfoto
Best Western Plus Atrium Hotel, © IG BCE BWS

Wohlfühlambiente und modernes Design

im Zusammenspiel mit seiner zentralen Lage bietet das Best Western Plus Atrium Hotel den perfekten Rahmen für Ihre Veranstaltung. Das liebevoll zusammengestellte Interieur und die warmen Töne bieten eine besondere Atmosphäre, in der Sie sich wohlfühlen werden.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon