Rhetorik und Auftreten

Teil 1

BWS-901-191901-19

Beschreibung

Es gibt viele Situationen, bei denen Betriebsratsmitglieder frei reden oder vor einer Gruppe sprechen müssen – seien es Betriebsratssitzungen, Betriebsversammlungen oder Verhandlungen mit dem Arbeitgeber. Aber ebenso zahlreich wie diese Anlässe sind die Betriebsrätinnen und Betriebsräte, denen freies Reden schwerfällt und für die es mit Unsicherheit oder gar Ängsten verbunden ist. Dieses Seminar soll dir diese Ängste nehmen, indem es dir Schritt für Schritt vermittelt, wie du eine Rede vorbereitest und hältst und dabei nicht nur sicher auftrittst, sondern sogar Spaß an der Sache hast. Du lernst verschiedene Rede- und Vortragstechniken kennen, erfährst, wie man eine Rede aufbaut und überzeugend argumentiert, und hast die Gelegenheit, ganz praktisch anhand von eigenen Beispielen deine neu erworbenen Fähigkeiten einzuüben.

  • Grundlagen des freien Redens

    • Bewusstsein für die eigene Wirkung entwickeln
    • Die Möglichkeit von Sprache und Stimme
    • Kontakt zu den Zuhörern
    • Mittel und Werkzeuge der professionellen Gesprächsführung
  • Das kleine 1 x 1 des Redens

    • Gedanken gekonnt ausformulieren
    • Aufbau eines Stichwortkonzepts
    • Der roten Faden für zielorientiertes Reden
    • Argumente wirkungsvoll aufbereiten und darstellen
    • Ich bin verantwortlich für das, was ich sage, und nicht für das, was andere verstehen
  • Selbstsicheres Auftreten

    • Techniken zum Abbau von Redehemmungen
    • Persönliche Stressfaktoren aufspüren und abbauen
    • Körpersprache stimmig und wirkungsvoll einsetzen
    • Spaß am freien Reden und Präsentieren gewinnen
    • Praktisches Rhetorik-Training anhand eigener Beispiele der Teilnehmer(innen)
  • Überzeugend argumentieren

    • Aufbau eines Informationsbeitrags
    • Gestaltung einer Überzeugungsrede
Standortfoto
Das Ludwig, © IG BCE BWS

Ruhe - persönliche Atmosphäre und -Behaglichkeit - Tagen und Lernen in bester Umgebung

DAS LUDWIG liegt inmitten der sanften Hügellandschaft des niederbayerischen Rottals. Unweit der Dreiflüssestadt Passau. Die Ruhe sowie die persönliche Atmosphäre und die Behaglichkeit, die das Haus charakterisieren, bilden genau die richtige Umgebung um deine Seminare oder Tagungen zu einem erfolgreichen Ereignis zu machen. Im Vier-Sterne-Superior Hotel, in dem Niveau und unkomplizierte Gastfreundschaft nicht im Gegensatz stehen, lassen sich fern vom Alltagsstress neue Blickwinkel und kreative Prozesse, wie auch vollkommen ungestörtes Arbeiten hervorragend umsetzen. Die Inneneinrichtung des Hauses ist von warmen Farbtönen und Naturmaterialien geprägt. Sowohl in den 180 Zimmern und Suiten, wie auch in den öffentlichen Bereichen. Die Tagungsräume sind in modernem Design gehalten und lichtdurchflutet, bei Bedarf jedoch auch abdunkelbar sowie selbstverständlich klimatisiert. Mit einem großen Frühstücksbuffet sowie einer vielfältigen und hochwertigen Pausenverpflegung wird jede Tagung auch kulinarisch perfekt abgerundet. Nach getaner Arbeit kann außerdem zwischen dem Hotelrestaurant mit großer Showküche und nationalen wie auch internationalen Speisen sowie den urigen Stuben des hauseigenen österreichisch-bayerischen Weinlokals ZUM HEURIGEN gewählt werden.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon