Schichtplangestaltung - Der Anfang

Baustein 1

BWS-800-180901-19

Beschreibung

In vielen Betrieben wird rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche gearbeitet. Gesundheitliche und familiäre Probleme sind unweigerlich mit der Schichtarbeit verbunden. In diesem Seminar beschäftigen wir uns damit, wie Schichtarbeit im Betrieb gestaltet werden kann, und betrachten dazu die gesetzlichen und tariflichen Regelungen, die Methoden zur Personalbedarfsplanung und die verschiedenen Schichtplanarten. Letztendlich geht es darum, die Belastung für die Beschäftigten zu reduzieren und Arbeit und Freizeit zuverlässig planen zu können.

  • Rahmenbedingungen der Arbeitszeit- und Schichtplangestaltung

    • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats gemäß § 87 Abs. 1 Satz 2 BetrVG bei Einführung und Veränderung von Schichtarbeit und Schichtplangestaltung
    • Arbeitszeitgesetz und Tarifverträge
  • Arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zur Schichtplangestaltung und ihre Anwendung im Betrieb

  • Schichtplanentwicklung und Personalbedarfsberechnung

  • Entwicklung teil- und vollkontinuierlicher Pläne

  • Möglichkeiten des Betriebsrats, die Schichtplanung aktiv mitzugestalten

  • Vorgehensweise bei Schichtveränderungen

Standortfoto
Sutters Landhaus GmbH, © IG BCE BWS

Tagen und Lernen in erstklassiger Umgebung

Dieses in einer ehemaligen Mühle aus dem Jahre 1788 untergebrachte 3-Sterne-Hotel in Gensingen bietet eine historische Atmosphäre und ein Restaurant im Landhausstil

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon