Stimme, Auftreten und Rhetorik

Körpersprache, Haltung, Klangqualität

BWS-003-750501-19

Beschreibung

„Der Ton macht die Musik“ – soll heißen: Es kommt nicht nur darauf an, was man sagt, sondern auch wie man es sagt. Das gilt auch
für Reden und Vorträge von Betriebsrätinnen und Betriebsräten. Denn die Überzeugungskraft und Ausstrahlung eines Menschen
hängen stark von seiner Stimme ab. Wo eine leise Stimme unsicher und wenig überzeugend wirkt, vermittelt eine klangvolle und
ausdrucksstarke Stimme Souveränität und sorgt dafür, dass die Botschaften die Zuhörer auch erreichen. In diesem Seminar lernst
du, deine Stimme zielgerichtet einzusetzen, und trainierst ein selbstbewusstes Auftreten in den verschiedenen Sprechsituationen
der Betriebsratspraxis. Wir arbeiten dabei an der Klangqualität und Wirkung deiner Stimme und an der richtigen Betonung,
aber auch an deiner Körpersprache und Haltung. Zudem erhältst du eine große Auswahl an praktischen Übungen, aus denen du dir
dein individuelles Trainingsprogramm zusammenstellen kannst.

  • Auftreten und Reden im Betrieb

    • Anforderungen an die Betriebsräte in der betrieblichen Öffentlichkeit
    • „Sich um Kopf und Kragen reden“ – besser nicht!
  • Freies Sprechen und Reden in Verhandlungen und Versammlungen

    • Die Wirkungsfaktoren eines gelungenen Auftritts als betriebliche(r) Interessenvertreter(in)
    • Die Auftrittsfalle und wie man sie vermeidet – Tipps und Übungen für den Alltag im Betrieb
  • Stimme, Persönlichkeit und Auftreten

    • Grundwissen zu Atmung und Stimme
    • Die Stimme als Präsentationsmedium
    • Die Stimme gezielt einsetzen
    • Lautstärke und Betonung
    • Optimale Stimme beim Reden, Erzählen und Diskutieren
    • Atmung, Entspannung und Körpergefühl
    • Körpersprache, Haltung und Stimme
    • Stimme und Persönlichkeit
    • Überzeugungskraft und Ausstrahlung
    • Die eigene Stimmqualität einschätzen
    • Übungen zur Stimmkräftigung
    • Maßnahmen und Tipps zur Stimmpflege
IG BCE Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst, © IG BCE Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst

Dein perfekter Ort für gewerkschaftliche Bildung vor den Toren Berlins

Alle Seminarräume sind mit modernster Technik ausgestattet. Hierzu zählen Whiteboards, aktuelle Computertechnik und Software sowie Beamer. Darüber hinaus werden natürlich alle denkbaren Materialien für eine kreative und effiziente Bildungsarbeit zur Verfügung gestellt: von der Karte für Ideen und Skizzen bis zur digitalen Reproduktion von Postern und Wandzeitungen. Bei uns hast du fast unbegrenzte Möglichkeiten für Sport, Spiel und Entspannung: Fitness, Kegeln, Fotokurse, Yoga, Qi Gong und Rückenschule sind nur einige der Angebote unseres Hauses. Auch die direkte Lage am Möllensee, einem idyllischen Binnensee mit hervorragender Wasserqualität im Naturschutzgebiet Löcknitztal, lädt zur Erkundung mit dem Ruderboot, Fahrrad oder zu Fuß ein. Das Bildungszentrum Kagel-Möllenhorst ist somit also der ideale Ort für eine digitale Auszeit: schalte einfach dein Smartphone ab und tauche ins Hier und Jetzt ein. Falls du gern Großstadtambiente genießen möchtest, ist das natürlich auch kein Problem: Vom beschaulichen Möllensee aus erreichst du das pulsierende Zentrum Berlins in einer knappen Stunde. Kaum eine andere Hauptstadt Europas kann mit einer solchen Fülle an Theatern, Museen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten aufwarten. Tipps, Programme und Spielpläne gibt es direkt bei uns im Büro. Die Qualität unserer Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung ist zertifiziert nach DIN ISO 29990.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon