Webinar AT-Beschäftigte und Kurzarbeit

BWS-000-073301-20

Information

Um am WebSeminar teilzunehmen, musst du dich anmelden. Die Einladung mit deinem Zugangslink erhältst du einen Tag vor WebSeminarbeginn. Deine Verbindung kannst du gerne vorab unter Adobe Connect-Diagnosetest testen.

Beschreibung

Welche Besonderheiten ergeben sich bei Kurzarbeit für außertariflich Beschäftigte? Tarifvertragliche Aufstockungsregelungen gelten für AT-Beschäftigte nicht.
Zudem sind bei ihnen bei der Berechnung von Kurzarbeitergeld einerseits und von Einkommensteuer und Sozialversicherungsbeiträgen andererseits unterschiedliche Grenzen
(z.B. Beitragsbemessungsgrenze) zu berücksichtigen.

Das alles wirkt sich auf das am Ende verfügbare Netto aus. Was Betriebsräte auch für diese Beschäftigten bewirken können, erläutern wir in diesem Webinar.
Ergänzend werden die Besonderheiten der Kurzarbeit bei akademischen Beschäftigten (i.S.v. MTV Akademiker Chemie) vorgestellt.
Zur Teilnahme an diesem Webinar ist ein Grundwissen über Kurzarbeit erforderlich.

Flugblatt

Webinar AT-Beschäftigte und Kurzarbeit
  • Besonderheiten bei der Berechnung von KUG im AT-Bereich

  • Die Rolle von Betriebsvereinbarungen

  • Spezialfall: Kurzarbeit im MTV Akademiker Chemie und die aktuelle Öffnungsklausel

  • Einkommenssteuer, Sozialversicherung und AG-Zuschüsse

  • Besonderheiten bei privater Krankenversicherung

Information

Dieses Webinar ist vorrangig für die Bezirke Mainz, Rhein-Main, Darmstadt, Mannheim und Ludwigshafen vorgesehen.

Zur Teilnahme an diesem Webinar ist ein Grundwissen über Kurzarbeit erforderlich.

Internet
WebSeminar, © 2020 IG BCE BWS

Am eigenen Schreibtisch lernt man am Besten

Dieses Online-Seminar führt dich an deinem eigenen Rechner durch das gesamte Lernprogramm. So kannst du direkt in deiner Arbeitsumgebung lernen und mit deinem eigenen PC alle Aufgaben lösen.