Workshop: Fremdpersonaleinsatz

Überblick über Regelungen zu Leiharbeit / Zeitarbeit und Werkverträgen

BWS-005-200304-18

Information

Um die Präsenzseminare anbieten zu können, haben wir ein Abstands- und Hygienekonzept mit den Bildungszentren und Hotel-Partnern erarbeitet, damit du dich während deiner Seminarteilnahme rundum sicher fühlen kannst.

Das Abstands- und Hygienekonzept kannst Du als PDF für den jeweiligen Seminarort hier herunterladen:


Bildungszentrum
  • Begriff Leiharbeit und Werkvertrag

  • Überblick über die Neuregelungen bei Leiharbeit und Werkvertrag

  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Beschäftigung von Leiharbeitnehmer(inne)n gemäß § 99 BetrVG

  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei der Beschäftigung von Leiharbeitnehmer(inne)n gemäß § 87 BetrVG

  • Austausch eigener Arbeitnehmer(innen) durch Leiharbeitnehmer(innen)

  • Outsourcing durch Werkverträge

  • Praxistipps rund um die Leiharbeit

Warum?

Immer mehr Arbeitgeber setzen auch in wirtschaftlich starken Zeiten auf den Einsatz von Leiharbeit und Werkverträgen statt auf die Einstellung von Stammpersonal. Die Arbeitsbedingungen für die in diesen Formen beschäftigten Mitarbeiter(innen) sind dabei teilweise drastisch schlechter als für die der Stammbelegschaft. Auch die soziale Situation dieser Mitarbeitergruppe ist oft von Unsicherheit geprägt. Nicht nur aus diesem Grund stehen viele Betriebsrätinnen und Betriebsräte dem Einsatz von Drittpersonal kritisch gegenüber: Gefragt sind Handlungsmöglichkeiten, diesen einzuschränken oder zu unterbinden.

dein Vorteil

In diesem Workshop lernst du die wichtigsten Formen des Fremdpersonaleinsatzes durch Leiharbeit / Zeitarbeit und Werkverträge kennen. Wir zeigen dir die einzuhaltenden Spielregeln dieser Beschäftigungsarten im Betrieb und die bestehenden Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats auf. Du erfährst, wann die Beschäftigungsformen angreifbar sind und ob es Möglichkeiten für deren Einschränkung gibt.

Standortfoto
Hotel der Blaue Reiter GmbH & Co. KG, © IG BCE BWS

Bequeme Anreise, exzellenter Service und Erholung auf hohem Niveau

Das mehrfach ausgezeichnete 4-Sterne Superior Hotel in Karlsruhe-Durlach bietet 83 geschmackvoll eingerichtete Designzimmer und –suiten. Außerdem verfügt das Haus über neun tageslicht durchflutete und multifunktionale Tagungs- und Veranstaltungsräume. Die hochwertigen und exklusiven Konferenzräume für bis zu 10 Personen befinden sich im 1. bis 3. Obergeschoß. Alle Veranstaltungsräume im Erdgeschoss lassen sich flexibel nach Ihren Vorstellungen "bewegen", einrichten, beleuchten und klimatisieren. Das Tagungs- und Eventzentrum „KunstWerk“ ist nur wenige Meter vom Hotel entfernt und bietet eine Kapazität für bis zu 200 Personen. Modernste Technik und ein professionelles Team runden Ihre Veranstaltung ab. Durch den Tagungsconcierge wird den Gästen ein persönliches und einmaliges Angebot bereitgestellt. Neben der Begrüßung und Betreuung der Kunden, kümmert sich der Concierge um die kurzfristigen Wünsche vor Ort und sorgt für einen exklusiven Service.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon