Workshop: Fremdpersonaleinsatz

Überblick über Regelungen zu Leiharbeit / Zeitarbeit und Werkverträgen

BWS-005-200301-18

Information

Um die Präsenzseminare anbieten zu können, haben wir ein Abstands- und Hygienekonzept mit den Bildungszentren und Hotel-Partnern erarbeitet, damit du dich während deiner Seminarteilnahme rundum sicher fühlen kannst.

Die Hotels stellen die Informationen auf Nachfrage zur Verfügung oder werden bei Ankunft ausgehändigt.

Das Abstands- und Hygienekonzept für die Bildungszentren kannst Du als PDF herunterladen:


PDF herunterladen
  • Begriff Leiharbeit und Werkvertrag

  • Überblick über die Neuregelungen bei Leiharbeit und Werkvertrag

  • Mitbestimmung des Betriebsrats bei der Beschäftigung von Leiharbeitnehmer(inne)n gemäß § 99 BetrVG

  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei der Beschäftigung von Leiharbeitnehmer(inne)n gemäß § 87 BetrVG

  • Austausch eigener Arbeitnehmer(innen) durch Leiharbeitnehmer(innen)

  • Outsourcing durch Werkverträge

  • Praxistipps rund um die Leiharbeit

Warum?

Immer mehr Arbeitgeber setzen auch in wirtschaftlich starken Zeiten auf den Einsatz von Leiharbeit und Werkverträgen statt auf die Einstellung von Stammpersonal. Die Arbeitsbedingungen für die in diesen Formen beschäftigten Mitarbeiter(innen) sind dabei teilweise drastisch schlechter als für die der Stammbelegschaft. Auch die soziale Situation dieser Mitarbeitergruppe ist oft von Unsicherheit geprägt. Nicht nur aus diesem Grund stehen viele Betriebsrätinnen und Betriebsräte dem Einsatz von Drittpersonal kritisch gegenüber: Gefragt sind Handlungsmöglichkeiten, diesen einzuschränken oder zu unterbinden.

dein Vorteil

In diesem Workshop lernst du die wichtigsten Formen des Fremdpersonaleinsatzes durch Leiharbeit / Zeitarbeit und Werkverträge kennen. Wir zeigen dir die einzuhaltenden Spielregeln dieser Beschäftigungsarten im Betrieb und die bestehenden Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats auf. Du erfährst, wann die Beschäftigungsformen angreifbar sind und ob es Möglichkeiten für deren Einschränkung gibt.

Standortfoto
Designhotel Ambiance Rivoli München, © IG BCE BWS

Individuell und bestimmt anders als Sie erwarten…

So präsentiert sich das Designhotel Ambiance Rivoli 4**** im Herzen Münchens seinen Gästen. Das mit dem Finest Address Award ausgezeichnete Hotel, welches zu den Top250Tagungshotels Deutschland zählt, begrüßt seine Gäste unweit der Theresienwiese nur 3 KM vom Marienplatz entfernt. Die 66 völlig unterscheidlich gestalteten Zimmer des Hotels verfügen alle über Doppelbetten, Flat Screens, Minibar, Schreibtisch, Safe, große Schränke sowie Marmor-Granit Bäder. Die Nutzung des HighSpeed W-Lan und Sky TV ist bereits im Zimmerpreis inkludiert. Neben 5 multifunktionalen Tagungsräumen von 2-100 Personen verfügt das Haus auch über ein original orientalisches Hamam (gegen Gebühr) und das italienische Spezialitätenrestaurant "Giulia". Für mit dem Auto anreisende Gäste steht eine bewachte Tiefgarage zur verfügung (auf Anfrage gegen Gebühr). Infrastrukturell perferkt angeschlossen bietet das Designhotel einen U- und S-Bahn Anschluss direkt vor der Tür. Den Marienplatz erreichen Sie unkompliziert und ohne Umsteigen in 6 Minuten, den Hauptbahnhof in 10. In unmittelbarer Nähe befindet sich darüber hinaus der Westpark mit zahlreichen Sport- und Erholungsmöglichkeiten. Das 2014 komplett renovierte Haus wurde vom Holiday Check Team für seinen individuellen und persönlichen Service ausgezeichnet und freut sich, Sie in ihren Räumlichkeiten willkommen zu heißen.

Ausstattung:


Seminarort:

  • Freies W-Lan

  • Parkplätze/Garage

  • Fitnessbereich

  • Lounge/Bar

  • Anbindung ÖPNV

  • Wellnessbereich

Zimmer:

  • Barrierefreiheit

  • TV-Gerät

  • Kühlschrank

  • Arbeitsplatz

  • Minibar

  • Safe

  • Balkon