Die Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie und Energie

Für mehr Solidarität und soziale Gerechtigkeit

Eine starke Gemeinschaft für soziale Gerechtigkeit

Die IG BCE zählt mit mehr als 610.000 Mitgliedern (Stand 2020) zu den größten Gewerkschaften in Deutschland. Sie vertritt die Interessen ihrer Mitglieder in Branchen mit insgesamt mehr als einer Million Beschäftigten. Sie setzt sich für gute Arbeitsbedingungen sowie faire Bezahlung ein und steht für ein solidarisches Miteinander und soziale Gerechtigkeit. 

Bundesweit organisiert

Um die Interessen ihrer Mitglieder zu vertreten, ist die IG BCE bundesweit in rund 1.100 Ortsgruppen organisiert. Die Gewerkschaft bietet Vertrauensleuten und Betriebsräten konkrete Unterstützung bei ihrem Engagement in den Betrieben. Höchstes Gremium ist der alle vier Jahre tagende IG-BCE-Kongress. 

Das Branchenspektrum

Die IG BCE deckt Berufe in den Branchen Bergbau, Chemie, Gas, Glas, Kautschuk, Keramik, Kunststoffe, Leder, Mineralöl, Papier, Pharma, Sanierung/Entsorgung, Steinkohle und Wasserwirtschaft ab. 

Die IG BCE ist kompetente Ansprechpartnerin und unterstützt die Interessenvertretung im Betrieb

In den Seminaren der IG BCE stehen die Praxis und die jeweilige Situation im Mittelpunkt.

Die Seminare geben Raum für persönliche Entwicklung. Fachwissen allein reicht nicht aus. Im Team zu arbeiten, sich auszuprobieren, das ist bei der IG BCE möglich. Die IG BCE entwickelt persönliche Bildungswege. Die IG BCE hat erstklassige Seminare mit qualifizierten Referentinnen und Referenten.

Hier geht es zu den Seminaren der IG BCE: Zur Website der Abteilung Bildung