Die Betriebsrat-Akademie

Für wen und warum?

Besondere Aufgaben, die mit mehr Verantwortung verbunden sind, stellen oft auch größere Herausforderungen an deine Arbeit im Gremium – sei es als Betriebsratsvorsitzende(r), Stellvertreter(in), Freigestellte(r), Projektverantwortliche(r) oder Ausschusssprecher(in). In diese Rollen musst du hineinwachsen und dich dafür fachlich qualizieren.

Durch die Fortbildungsreihen der BR-Akademie erlangst du komplexes Zusatzwissen und unterstreichst deine hohe Kompetenz. Du versetzt dich in die Lage, aktuelle Zusammenhänge zu verstehen und ihre Folgen und Risiken einzuschätzen. Zusätzlich gewinnst du an Überzeugungskraft sowie an gewerkschaftlichem und unternehmerischem Weitblick.

Was erwartet dich in der BR-Akademie?

Qualifizierung und Weiterbildung intensivieren

Eine solide Basis hast du mit dem Wissen aus anderen Weiterbildungsangeboten der BWS bereits geschaffen. In der BR-Akademie geht es Stück für Stück immer detaillierter in die Tiefe. Und immer stehen dabei deine individuellen Herausforderungen im Betrieb im Fokus – denn uns ist es wichtig, dass dir die Teilnahme den größtmöglichen Gewinn für die Praxis bringt. Neben der Vermittlung fachlicher Inhalte trägt der intensive Austausch mit Kolleg(inn)en aus anderen Unternehmen zur Stärkung deiner Kompetenz bei.

Weiterbildung – so flexibel, wie Du es wünscht

Das Portfolio der BR-Akademie ist so breit gefächert, wie du es aus unserem Bundesprogramm kennst. In die Schwerpunkt- und Wochenseminare integrieren wir neueste Fachinhalte, arbeiten nach aktuellen methodisch-didaktischen Ansätzen und orientieren uns an deinem spezischen Qualizierungsbedarf. Mit Blended Learning kannst du zudem das neue Wissen gezielt vertiefen. Durch internetgestützte Seminarvorbereitung und WebSeminare können die Seminarzeiten kurz und effektiv gestaltet werden – mit viel Raum zum Erfahrungsaustausch. Ein weiterer Pluspunkt: familien-freundlicher Seminarbeginn am Montagmittag. Und wenn es dein Ziel ist, die BR-Akademie mit einer Zertizierung abzuschließen: Dafür haben wir in Kooperation mit dem Institut für Weiterbildung e. V. an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Universität Hamburg gesorgt. Hier kannst du unterschiedliche Grade von theoretischer Vertiefung wählen: je nachdem, ob dir eine Zertizierung mit Abschlussprüfung durch die Universität wichtig ist oder für dich die praktische Anwendungsorientierung ausreicht.

Fachwissen und Vermittlungskompetenz in kleinen Gruppen

„Wir machen besser möglich!“ Wenn es einen Anspruch gibt, den unsere Referent(inn)en erfüllen, dann ist es wohl dieser. Egal ob Fachexpert(inn)en oder Praktiker(innen) der IG BCE: Sie vermitteln wichtiges Know-how, bringen eigene Erfahrungen ein und eröf fnen neue Sichtweisen. Kleine Studiengruppen sorgen dabei für einen handlungsorientierten Erfahrungsaustausch und lebendige Diskussionen.

Du hast Fragen zur BR-Akademie?

Cornelia Rottmann

Tel.: +49 511 7631 504

E-Mail: cornelia.rottmann@igbce.de